*
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Slogan

Verein zur Förderung des
Schach- und Tennissports


Top_Logo
                                                             
Menu

Vereinsmeisterschaft - SZ Favoriten 1.+2. Klasse Süd - Jugendmannschaft

frühere Saisonen: findest du im Archiv
Bericht: Gerald Peraus

2017/18 spielt eine Jugendmannschaft des SZ Favoriten in der 2. Klasse der Vereinsmeisterschaft, zum Teil werden die stärkeren Kinder auch in höheren Klassen eingesetzt. Am 30.09.2017 startete der Bewerb, und für die bisher siegverwöhnten Neulandschüler beginnt an diesem Tag eine neue Herausforderung - das Spiel gegen Erwachsene mit Uhr und Papierformularen erfordert mehr Kondition, Durchhaltevermögen und Geduld.

Auch das Führen der Partiemitschrift und das Beibehalten des geordneten Ablaufs (Zug des Gegners zuerst notieren - dann nachdenken - Zug ausführen - Uhr drücken - eigenen Zug aufschreiben) will gelernt sein.

Die Kreuztabelle, Einzelergebnisse und alle Resultate der 2. Klasse Süd sind bei chess-results jederzeit aktuell abrufbar. Die Ergebnisse der 1. Klasse Süd sind hier. Die Webseite des SZ Favoriten gibt euch zusätzliche Infos.

Die meisten Punkte in der Vereinsmeisterschaft wurden erzielt von:
(2016/17)

Vorname Name  ELO Punkte aus Partien
1 Natalie PERAUS  1193            12
2 Philipp BUI  -----      4½         7
3 Mattias FILEK  1492      3½         9
4 Daniel GEORGIEV  1432      3½         9

1. Runde am 30.09.2017 (2. Klasse Süd)
                   
SZ Favoriten Jugend - SV Mödling 1 : 5
Brett Spieler ELO Spieler ELO Erg.
 1 GEORGIEV Daniel 1504 - GASPAR Zdravko 1615 1 : 0
 2 PERAUS Natalie 1481 - SONNBICHLER Oliver 1684 0 : 1
 3 BILYALOV Erol 1291 - REITER Alexander 1541 0 : 1
 4 BUI Philipp 1193 - KLAUSNER Felix 1585 0 : 1
 5 RIGO Lukas   902 - BAHR Björn 1531 0 : 1
 6 HAUTZENEDER Niklas   800 - TRÜBSWASSER Wolfg. 1463 0 : 1

In der Runde gegen SV Mödling treten die Kinder vom Laaerberg stark ersatzgeschwächt an (ohne Kaspar, Kober, Miazhynskis...), das wirkt sich im Ergebnis vor allem an den hinteren Brettern aus. Dennoch haben alle Kinder sehr couragiert gekämpft! Hervorzuheben ist der Sieg von Daniel, bravo! Natalie steht etwas besser, verliert aber bei der Zeitkontrolle (40 Züge nach 90 Minuten+30 Sekunden Inkrement), schade! In der 1. Klasse am 07.10. gewinnen Daniel Georgiev und Sebastian Kaspar, Natalie Peraus und Mattias Filek erzielen jeweils einen halben Punkt - gut gemacht!

Sprachen-Auswahl
AdSense2

AS1

AdSense

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail